Große Sonnenfänger (Outdoor) aufstellen

Auch große Sonnenfänger leben und leuchten durch das Licht der Sonne. Direktes Sonnenlicht ist für die Sichtbarkeit des Leuchteffektes jedoch nur wenig hilfreich. Gegenstände die direkt von der Sonne beschienen werden, leuchten derart hell, dass der entstehende Leuchteffekt kaum noch wahrgenommen werden kann.

Natürlich sehen SunForms auch in der prallen Sonne toll aus.

Ihr großartiges Leuchten zeigen sie aber erst, wenn die Sonne mal „Pause macht“.

große Sonnenfänger brauchen Platz

Das Umfeld der großen Sonnenfänger

SunForms mögen schattige Orte.

In schattigen Bereichen (unter Bäumen oder Dachüberständen) und vor möglichst dunklen Hintergründen erscheint ihr Strahlen noch heller. Besonders an solchen Orten können uns gerade die großen Sonnenfänger (und ganz besonders während der Dämmerung oder an trüben Tagen) durch ihre enorme Leuchtkraft begeistern.

SunForms bevorzugen die Nähe von Wasserflächen

(beispielsweise: am Gartenteich).

Das für Sonnenfänger wirksame Licht besteht nicht aus direkten Sonnenstrahlen sondern aus dem blauen und violetten Anteil des Lichtes. Diese Lichtfarben werden vom gesamten Himmel, aus allen Richtungen – und auch von der Wasseroberfläche reflektiert. Die SunForm muss also nicht mitten im Wasser stehen – es genügt, sie an den Rand oder in den näheren Bereich zu stellen.

Bei strahlendem Sonnenschein mag der, durch die Positionierung am Wasser erreichte Vorteil nicht sehr groß sein. Wenn sich jedoch eine Wolke dazwischen schiebt – oder spätestens bei anbrechender Dämmerung wird er dafür um so größer.

Sonnenfänger Schilfgras

Die Nachbarschaft der großen Sonnenfänger

Oft werden mehrere Sonnenfänger anderer Anbieter in „Installationen“ zusammen aufgestellt. So wird versucht, einen möglichst großen Effekt zu erzielen. Hierbei muss der eigentliche Sonnenfänger gar nicht groß sein (die Länge des Schwingstabes ist viel entscheidender).

In diesem Fall sollte das Schwingverhalten der Sonnenfänger berücksichtigt werden. Bei aufkommendem Wind können, und werden sie ansonsten zusammenstoßen und Schaden nehmen.

Dieses Problem haben wir nicht.

Es braucht nur eine einzige SunForm, um zu begeistern.

Jede Outdoor-SunForm stellt bereits durch ihr Design und ihre großes Volumen einen absolut eindrucksvollen Blickfang dar. Bereits zwei zusammenstehende SunForm-Sonnenfänger würden sich gegenseitig „die Show stehlen„.

Aus diesen Grund haben unsere großen Sonnenfänger keine Sorgen mit ihrer Nachbarschaft.